Funksysteme

Während Funksysteme in der Vergangenheit nur als aufwendige Systeme zur besseren Integration von schwerhörigen Kindern in die Regelschule genutzt wurden, sind die modernen Systeme deutlich leistungsfähiger, vielseitiger, leichter einsetzbar und auch günstiger geworden. Die direkte Verbindung vom Sprecher zum Empfänger bietet den Vorteil, störende Einflüsse durch Umgebungsgeräusche, Entfernung und Raumakustik zu minimieren. Heutige Einsatzbereiche von Funksystemen umfassen:

  • Beruf

  • Freizeit

  • soziale Kontexte, auch mit lauter Umgebung

  • Mediennutzung, z. B. zur besseren Übertragung des Fernsehtons

  • den Anschluss an das Telefon

  • die Nutzung in Kombination mit Lichtsignalanlagen

  • den Einsatz als Hand- oder Raummikrofon

Voraussetzungen dafür, dass Funksysteme genutzt werden können, sind die Anschlussmöglichkeit am Hörgerät (meist über den Audio-Eingang) und eine einmalige Anpassung der Systeme an das Hörgerät. Bei nachgewiesenem Erfolg ist zum Teil eine Kostenbeteiligung verschiedener Kostenträger möglich. Auch hier beraten wir Sie gern. Fragen Sie uns, ob Ihr Hörgerät für den Einsatz von Funksystemen geeignet ist.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch in einer unserer Filialen!

 


zurück

telefon3